SciELO - Scientific Electronic Library Online

 
vol.53 issue1Sensibility of the hamster (Cricetus auratus) to the Treponema pertenueObservation on the morphology of Australorbis glabratus author indexsubject indexarticles search
Home Pagealphabetic serial listing  

Services on Demand

Journal

Article

Indicators

Related links

Share


Memórias do Instituto Oswaldo Cruz

Print version ISSN 0074-0276On-line version ISSN 1678-8060

Abstract

BARTH, Rudolf  and  LACOMBE, Dyrce. Estudos anatômicos e histológicos do ducto intestinal de Embolyntha batesi MacLachlan, 1877 (Embiidina). Mem. Inst. Oswaldo Cruz [online]. 1955, vol.53, n.1, pp.67-86. ISSN 0074-0276.  http://dx.doi.org/10.1590/S0074-02761955000100008.

Es wird der Darmtraktus der Embiiden Embolyntha batesi anatomisch und zytologisch beschrieben. Er besteht aus: Mundhoehle mit den sie umgebenden Mundwerkzeugen und Hypopharynx; Pharynx mit Ringmuskeln und fuenf Paaren von Dillatatoren; Oesophagus mit sphinkteratigen Ein-und Auslassventilen, das letztere (mit sechs zahnartigen Verstaerkungen) geht in die Valvuc cardiaca ueber; Mitteldarm, der bereits im Mesothorzx beginnt und nur bis zum fuenften Abdominal segment reicht; Pylorus mit 25 bis 30 Malpighischen Gefaessen, die in Gruppen von 2 bis 5 zusammen gefasst sind; Ileum, ausdehnungsfaehig, mit zahlreichen Falten und kraeftiger Muskulatur; Colon, ein ebenfalls ausdehnungsfaehiges Verbindungsstueck zum Rektum mit sechs Rektalpapillen, deren Waende cuticulare laengsleisten besitzen, die durch Tonofibrillen mit der Ringmuskulatur verbunden sind und evtl. durch aktive Muskeltaetigkeit entleert werden; Anus mit starker sphinkterartiger Muskulatur. Die Speicheldruesen bilden ein paar glatter Saecke im Prothorax. Es werden fuenf Stadien des Sekretvorgangs und ein Stadium der Resorbtion unterschieden. Es wird angenommen, dass das Resorbtionsstadium dem letzten Sekretionsstadium folgt.

        · abstract in Portuguese     · text in Portuguese     · Portuguese ( pdf )

 

Creative Commons License All the contents of this journal, except where otherwise noted, is licensed under a Creative Commons Attribution License