SciELO - Scientific Electronic Library Online

 
vol.60 issue3Contribuição ao conhecimento da tribu Ormiini: I: gênero Ormia robineau-desvoidy 1830 (Diptera, Tachinidae) author indexsubject indexarticles search
Home Pagealphabetic serial listing  

Services on Demand

Journal

Article

Indicators

Related links

Share


Memórias do Instituto Oswaldo Cruz

Print version ISSN 0074-0276On-line version ISSN 1678-8060

Abstract

LACOMBE, Dyrce. Estudos anatômicos e histológicos sôbre a sub-família Triatominae (Heteropterareduviidae): parte XVIII: sistema traqueal do Triatoma infestans. Mem. Inst. Oswaldo Cruz [online]. 1962, vol.60, n.3, pp.365-387. ISSN 0074-0276.  http://dx.doi.org/10.1590/S0074-02761962000300007.

Es wird die Topographie des Tracheensystems von Triatoma infestans beschrieben, wobei eine Modifikation der Infiltrationsmethode von Gaebler ausgearbeitet und angekendet wurde. Es wurden ausschliesslich Imagines beider Geschlechter unter sucht. Das Tracheensystem wird in drei Regionen eingeteilt: 1) Tracheen der Kopfregion; 2) Tracheen des Thorax; 3) Tracheen des Abdomens. Das Grundschema der Tracheenstaemme und der Verzweigungen wird auch auf die Koerperanhaenge ausgedehnt. Es muss als besonderes Resultat hervorgehoben werden, dass das System in Hoehe zwischen dem 1. und 2. Abdominalstigma unterbrochen ist, eine Eigenart, die wahrscheinlich mit der Reduktion des 1. Sternits und der Wanderung des Restes des das Stigma tragenden Pleurits auf den Ruecken des Tieres zusammenhaengt. So besteht das Tracheensystem von Triatoma infestans aus zwei funktionell getrennten Teilen.

        · abstract in Portuguese     · text in Portuguese     · Portuguese ( pdf )

 

Creative Commons License All the contents of this journal, except where otherwise noted, is licensed under a Creative Commons Attribution License